NeuroART

 

 

 

Die Schönheit rettet die Welt.

aus dem Roman “Der Idiot” von
Fjodor Michailowitsch Dostojewski

 

NeuroART – Neurographik

NeuroArt ist eine Kunstrichtung, die auf der Methode der Neurographik basiert, sich aber nicht exakt an die Schritte und Algorithmen der Neurographik halten muss. Der künstlerische Ausdruck steht hier im Vordergrund.

 

Die Schönheit im Trauma sichtbar machen

Ein Trauma samt seiner Folgen können wir nicht schön reden. Trotzdem gibt es meiner Ansicht nach Möglichkeiten selbst diesem schmerzhaften Thema Schönheit einzuhauchen mit NeuroART. Wenn wir bereit sind, das, was abstoßend auf uns wirkt, mit Offenheit zu betrachten und in ein Kunstwerk zu verwandeln, erschaffen wir persönliche Meisterwerke, dem einzigartige Schönheit innewohnt.

Im Wandlungsprozess vom Opfer zum Gestalter meines Lebens erschaffen wir in Details, im Ganzen, in Formen, Farben und der Art und Weise, wie das Thema zum Ausdruck gebracht wird einzigartige persönliche Kunstgeschichten.

Im künstlerischen Prozess erleben wir individuelle Formgebung und komponieren Bilder innerer Welten. Offenbaren Erlebtes in eigener Bildsprache und gewähren der Außenwelt Einblicke in persönliche und kollektive Schattenwelten, die überall in unserer Gesellschaft zu finden sind, wenn wir mit offenen Augen unsere Umwelt und Mitmenschen betrachten.

 

Die eigene Schönheit entdecken

Im Erkennen und beschäftigen mit der eigenen künstlerischen Schönheit ermöglicht es sich selbst und sein Trauma anzunehmen und Trost und Heilung zu erfahren. Die Schönheit ermöglicht uns, das Trauma zu etwas zu erheben, das der universellen Bedeutung näher kommt, indem wir unsere Sinnzusammenhängen und persönliches Wachstum in Harmonie mit der heilen und heiligen geheimen Ordnung der Schöpfung bringen.

Durch die Schönheit werden wir fähig, uns im Fluss und Einklang mit der Melodie des Universums durch unser Leben zu bewegen – und nicht dagegen. Das große Geschenk der Schönheit liegt in vielen kleinen oder größeren Überraschungsmomenten, vor allem wenn wir sie am wenigsten erwarten. Schönheit erinnert uns immer wieder an unseren wahren Ursprung, unsere eigentliche Bestimmung. Sie lädt uns ein, aufzuwachen und uns in jedem Moment hinzugeben, um aktiv an der Gestaltung unseres Lebens mitzuwirken.

 

 

Lasst die Schönheit, die wir lieben,
das sein, was wir tun.
Es gibt hunderte von Arten niederzuknien
und die Erde zu küssen.
Rumi

Kommentare sind geschlossen.